Archiv für den Monat: Juni 2014

Jill Chen/ Shutterstock
Jill Chen/ Shutterstock

Regionales Gemüse, statt Massenware aus dem Supermarkt

Immer mehr Menschen sind die Konsumwirtschaft leid. Sie wünschen sich Gemüse aus der Region – ohne Strichcode und Plastikhülle. Deshalb werden sie aktiv und schließen sich zu regionalen Verbrauchergemeinschaften zusammen.

Weiterlesen

Bieri_Würde

Ein empfehlenswertes Buch des Philosophen Peter Bieri

Es gibt wichtige Begriffe für unser Leben, die wir zwar benutzen, aber kaum reflektieren. Würde ist so ein Wort. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“, lautet der 1. Artikel des Grundgesetzes. Weiterlesen

Liebesbrief2mdc

Neues Buch des Meditationsmeisters Thich Nhat Hanh

„Wir sollten so leben, dass für unsere Kinder und Enkelkinder eine Zukunft möglich sein wird. Unser Leben muss unsere Botschaft sein.“

Weiterlesen

Brüder im Geist: David Steindl-Rast mit S. H. dem Dalai Lama 2012 in Boston
Brüder im Geist: David Steindl-Rast mit S. H. dem Dalai Lama 2012 in Boston

Kommentar: Ein modischer Trend in der Kritik

Achtsamkeit hält Einzug in Firmen, Organisationen, Banken und Unternehmen wie Google oder BMW. Doch wohin führt ein Trend, wenn er nur selbstbezogen und individualistisch ist und sich nicht am Gemeinwohl orientiert? Michaela Doepke befragte Pater David Steindl-Rast. Weiterlesen

Foto: Mariusz Potocki/ Shutterstock
Foto: Mariusz Potocki/ Shutterstock

„Erst tun, dann wissen“

Armin Wirth versuchte zwei Mal, den Südpol zu erreichen – und scheiterte. Im Interview spricht der ungewöhnliche Unternehmer darüber, wie wichtig die Erfahrung des Scheiterns war und wie er auf den Expeditionen zu sich selbst fand.

Weiterlesen

Foto: bikeriderlondon/ Shutterstock
Foto: bikeriderlondon/ Shutterstock

Die Zeit der Arbeitslosigkeit positiv nutzen

Die Zeit der Arbeitslosigkeit muss keine Phase der Depression sein. Die Autorin erklärt, wie wir die Auszeit als Chance für die berufliche Neubesinnung nutzen können. Hier kann auch Meditation gute Dienste leisten. Weiterlesen

mem-film.de/photocase.de
mem-film.de/photocase.de

Wir müssen uns widersetzen

Einige Politiker in Europa reden militärischen Einsätzen das Wort, um Menschenrechte zu verteidigen. Hinter der Rhetorik verbergen sich handfeste Interessen, so die Meinung von Karl-Heinz Brodbeck. Er appelliert: Frieden wird durch Gespräche bewahrt und nicht durch Kriegsrhetorik und Waffengewalt. Weiterlesen

Eisenhans/ fotolia.com
Eisenhans/ fotolia.com

Gegen gedankenloses Shoppen im Supermarkt

Es macht mich ratlos bis fassungslos, wenn ich im Supermarkt in der Schlange stehe und beobachte, was die Leute an der Kasse so aus ihren Einkaufswägen zutage fördern! Weiterlesen

Ingo Bartussek/ fotolia.com
Ingo Bartussek/ fotolia.com

Flammendes Plädoyer eines Fußballfans

Fußball ist Balsam für die Menschheit. Denn das Spiel verteidigt das Leben gegen die Herrschaft von Ökonomie und Konsum, behauptet der Philosoph Christoph Quarch.

Weiterlesen

alphaspirit/ Shutterstock
alphaspirit/ Shutterstock

Achtsamkeit gegen Stress am Arbeitsplatz

Ist Achtsamkeit am Arbeitsplatz hilfreich? Oder dient sie nur zur Leistungssteigerung und Selbstoptimierung? Der MBSR-Lehrer und Managementcoach Thomas Voss diskutiert mit dem buddhistischen Gelehrten Ringu Tulku Rinpoche. Weiterlesen

kaestchen_selbstimanderen

Einsicht in die Venetztheit allen Lebens

Die Regel, den anderen zu lieben wie sich selbst, ist ein Ergebnis der Einsicht, dass wir als Menschen aufeinander angewiesen sind.

Weiterlesen