Glücklichsein – wie geht das?

Die Lehrerin Voss über das Schulfach Glück im Ethik-Unterricht

Nach dem Happiness-Boom in den USA füllen Glück und Glücksforschung immer öfter die Titelseiten auch deutschsprachiger Magazine. Die Lehrerin und Autorin Anne Katrin Voss hat sogar ein Unterrichtsfach zum Thema Glück konzipiert, das bereits erprobt wurde.

Weiterlesen

Heini Staudinger: „Besitz bedeutet mir nichts“

Ein Unternehmer mit Prinzipien

Der österreichische Unternehmer Heini Staudinger hat viele Talente. Er könnte auch Philosoph oder Dichter sein. Im östterreichischen Schrems hat er eine florierende Schuhfabrik aufgebaut, die den Vertrieb selbst macht. Ausbeuten will Staudinger niemanden, daher zahlt er sich selbst ein geringeres Gehalt als seinen Mitarbeitern.

Weiterlesen

Auf der Jagd nach Quoten und Klicks

Verleger Strasser kritisiert die Medien

Der international erfahrene Verleger Christian Strasser hat sich aus der rein profitorientierten Verlagsbranche verabschiedet und setzt sich heute für Ethik und Bewusstseinswandel ein. Im Interview übt er Kritik an einer Medienindustrie, der es nicht um Inhalte gehe, sondern um Quoten, Klicks und Entertainment.

Weiterlesen

Die positive Kraft der Meditation

Erfahrungen einer Meditations- und Achtsamkeitslehrerin

Durch Meditation können wir unsere Persönlichkeit entwickeln und neue Lebensfreude gewinnen, so die Überzeugung der Meditations- und MBSR-Lehrerin Michaela Doepke. Sie berichtet aus ihrer Sicht, was säkulare Meditation und Achtsamkeitspraxis für uns selbst und unsere Gesundheit bewirken kann.

Weiterlesen

Für immer Jong

Alltag in einem Land, in dem der Mensch nichts zählt

Der Journalist Andreas Hilmer bereiste das abgeschottete Nordkorea. Wie sieht es aus in einem Land, in dem der Mensch nichts zählt und ethische Werte keine Rolle spielen? Lesen Sie den erschütternden Bericht, der auch zeigt, warum es sich lohnt, für westliche Werte einzustehen.

Weiterlesen
  • 1
  • 2