Wer zahlt für die Billigware?

Ein Buch untersucht die Kosten des Konsums

Wie ist es möglich, dass alles immer billiger wird? Michael Carolans überraschende Antwort: „Es ist nicht möglich.“ Auf 304 Seiten erläutert der Soziologie-Professor die wahren Kosten billiger Waren mit vielen Beispielen, Überlegungen und Rechnungen.

Weiterlesen

Wenn ein Bankenchef umdenkt

Helmut Lind steht für eine Wirtschaft, die dem Menschen dient

Helmut Lind gilt in der Bankenwelt als Pionier für die Gemeinwohl-Ökonomie. Der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank München eG engagiert sich für Ethik und eine Unternehmenskultur der Achtsamkeit. Er bringt nicht nur die Wirtschaftswelt zum Staunen. Michaela Doepke besuchte ihn in der Münchner Zentrale.

Weiterlesen

Geld haben, um zu arbeiten

Auf einen Kaffee im unternehmen mitte, Basel

Das Unternehmen mitten in Basel ist ein erfolgreiches Kaffeehaus, dem es nicht um Gewinnmaximierung geht. Für Geschäftsführer Daniel Häni hat Arbeit mit Kreativität und Entfaltung zu tun. Daher ist er auch leidenschaftlicher Verfechter des Grundeinkommens für alle. Stefan Ringstorff schaute sich um und traf den Unternehmer.

Weiterlesen

Erziehung: Grenzen setzen um jeden Preis?

Gastbeitrag der Autorin Vivian Dittmar

Konsequent sein? Grenzen setzen um jeden Preis? Die Autorin Vivian Dittmar, Mutter von zwei Kindern, glaubt nicht daran. Für sie ist die Beziehung entscheidend. Wenn wir uns von den Gefühlen berühren lassen, die Kinder in uns auslösen, ist eine tiefe Begegnung möglich.

Weiterlesen