Archiv für den Monat: Januar 2016

Sprenger ohne

Neues Buch des Managementberaters Reinhard K. Sprenger

Mitarbeiterbefragungen, Empathie und Gesundheitsförderung – für Reinhard K. Sprenger sind dies Übergriffe von Arbeitgebern. Die Frauenquote ist ihm ein Dorn im Auge. In seinem neuen Buch „Anstand“ plädiert der Provokateur für „mehr Distanz“ am Arbeitsplatz. Weiterlesen

Alexander Raths/ shutterstock.com
Alexander Raths/ shutterstock.com

Klinische Ethik-Beratung ist nötig

Für Professor Karl-Heinz Wehkamp hängt Gute Medizin davon ab, ob sie eine ethische Basis hat. Das bedeutet vor allem, dass sie sich an den Bedürfnissen des Patienten orientiert statt an der technischen Machbarkeit. Weiterlesen

Foto Vaude
Foto Vaude

Portrait eines Familienunternehmens

Der Outdoor-Ausrüster Vaude steht für Naturverbundenheit und setzt dies konsequent im eigenen Unternehmen um: Vaude ist klimaneutral, setzt auf umweltfreundliche Materialien und sorgt für transparente Lieferketten. 40 Prozent der Führungskräfte sind weiblich. Stefan Ringstorff sprach mit Geschäftsführerin Antje von Dewitz. Weiterlesen

Die Evolution der Emotion
Sergey Uryadnikov/ shutterstock.com

Vortrag: Die Evolution der Emotionen

Der Psychiater Dr. Preiter sprach am 25. 11. 2015  über die Entstehung der Emotionen, die große Bandbreite und all das, was wir mit den Tieren gemeinsam haben. Weiterlesen

Sergey Uryadnikov/ shutterstock.com
Sergey Uryadnikov/ shutterstock.com

Ein Vortrag von Dr. Markus Preiter

Der Psychiater Dr. Markus Preiter sprach am 25. November 2015 auf Einladung des Netzwerks Ethik heute über „Die Evolution der Emotionen“ und wie viel Mensch und Tier gemeinsam haben. Den Vortrag können Sie sich jetzt aus der Audiothek herunterladen, wenn Sie Mitglied im „Freundeskreis Ethik heute“ sind oder werden. Weiterlesen

Popovic ohne

Ein Buch über gewaltlosen Widerstand

Das Buch „Protest“ erzählt von gewaltfreien Protestformen weltweit – mit vielen Beispielen und Tipps: wie man eine Strategie entwickelt, Menschen begeistert, Verbündete findet und die Macht sichert. Der Autor Srdja Popovic gehörte zur Bewegung Otpor! in Serbien, die dazu beitrug, den Diktator Milošević zu stürzen. Weiterlesen

Dutch National Archives
Dutch National Archives

Albert Schweitzers Ethik und die Grenzen des Guten

Der Theologe und Urwalddoktor Albert Schweitzer schenkte der Welt nach dem Ersten Weltkrieg eine neue Ethik. Zentrales Element ist die Ehrfurcht vor dem Leben. Detlef Kühn skizziert die Grundzüge und erklärt, warum der Realitätstest dieser ethischen Prinzipien so schwierig ist. Weiterlesen

michaeljung/ shutterstock.com
michaeljung/ shutterstock.com

Ethische Alltagsfragen

Jeder kennt das: Es gibt tagtäglich ethische Fragen, die wir nicht leicht beantworten können. In dieser Rubrik gibt der amerikanische Philosoph Jay Garfield eine Antwort. Heute geht um die Frage: Was macht eine Frau, wenn ihr ein muslimischer Mann zur Begrüßung nicht die Hand geben will? Weiterlesen

Christof Spitz
Christof Spitz

Warum Achtsamkeit hilfreich ist

Achtsamkeit ist in aller Munde, doch warum ist sie hilfreich? Dr. Martina Aßmann erklärt, wie Achtsamkeit eine Lücke zwischen Erfahrung und Gedanken entstehen lässt. So eröffnet sich ein Freiraum, in dem die Erkenntnis gedeiht, dass Gedanken nicht die Realität sind. Weiterlesen