Archiv für den Monat: Februar 2016

UlrikeA/ Photocase
UlrikeA/ Photocase

Tipps für Weihnachten

Gar nicht schenken oder doch „eine Kleinigkeit“? Jedes Jahr wieder die gleiche Überlegung, wenn Weihnachten naht. Autorin Anja Oeck hat sich für Sie umgeschaut und gibt ein paar Geschenktipps. Weiterlesen

mr_coffee/ shutterstock.com
mr_coffee/ shutterstock.com

Ethische Alltagsfragen

In unserer neuen Rubrik “Ethische Alltagsfragen” beantwortet der Philosoph Jay Garfield heute die Frage: Wie begegne ich einem Menschen, der zum Beispiel ausländerfeindliche oder sexistische Positionen vertritt? Weiterlesen

Anderen helfen, macht glücklich - so berichten es die Schüler
Anderen helfen, macht glücklich - so berichten es die Schüler

Ein Projekt von Kindern für Kinder

Im Rahmen des interkulturellen Schulprojekts „Nachbarschaft Welt“ haben zwei Schulklassen in Hamburg Geld für Flüchtlingskinder gesammelt und gespendet. Lesen Sie den Bericht über das großartige Engagement der Sechstklässler. Weiterlesen

Natalie Yudenich/ shutterstock.com
Natalie Yudenich/ shutterstock.com

Das Leben ist zu kurz, um schnell zu reisen. Doch lang genug, um riesige ökologische Fußabdrücke zu hinterlassen. Die Agentur Langsamreisen bietet ungewöhnliche Touren für Individualisten, die Zeit haben und Klima und Umwelt schonen wollen. Weiterlesen

Alena Ozerova/ shutterstock.com
Alena Ozerova/ shutterstock.com

von Matthieu Ricard

Für die Begründer der positiven Psychologie sind Glück und Freude mehr als die Abwesenheit negativer Gefühle. Matthieu Ricard knüpft daran an und schreibt über die Liebe als eine positive Resonanz zwischen Menschen. Das Besondere: Liebe ist nicht auf Nahestehende begrenzt. Weiterlesen

Helmut Lind Interview
Marion Vogel/Sparda-Bank München

Bankenchef für „globales Bewusstsein“

Bankenchef Helmut Lind ist ein Pionier für Menschlichkeit. Sein ethisches Leitbild lautet „Miteinander, füreinander“ statt rücksichtsloses Profitdenken. Und er hat Erfolg damit. Hören Sie das Interview. Weiterlesen

emotionen und arbeit
Foto: Julia Knop

Vortrag Emotionen und Arbeit

Wie kam es dazu, dass die Arbeit das Leben der Menschen derart beherrscht? Die Arbeitsmedizinerin Dr. Martina Aßmann skizziert die Entwicklung und fragt: Wie können wir uns dem Arbeitsdruck entziehen, etwa mit Hilfe der Achtsamkeit. Weiterlesen

Fotosr52/ shutterstock.com
Fotosr52/ shutterstock.com
September 2015 an der ungarisch-serbischen Grenze

Ein Interview mit der Philosophin Ursula Baatz

Obergrenzen für Flüchtlinge und nationale Grenzkontrollen wären das Ende der Europäischen Union. Die Philosophin Dr. Ursula Baatz (Wien) spricht im Interview über nationalen Egoismus, die Doppelmoral der Europäer und die Notwendigkeit,den Rechtspopulisten zu begegnen, indem man die europäischen Werte konsequent lebt. Weiterlesen

Mellefrenchy/ shutterstock.com
Mellefrenchy/ shutterstock.com

Mehr Lebensqualität durch Achtsamkeit

Die Schmerzforschung bestätigt die positive Wirkung von achtsamkeitsbasierten Methoden. Besonders Patienten mit chronischen Schmerzen erleben sich dank Achtsamkeitstraining selbstbestimmter, ihre Lebensqualität steigt. Der Schlüssel zur Schmerzlinderung ist die Akzeptanz. Weiterlesen