Mitgefühl und Resilienz: Pflegekräfte stärken

Interview mit Petra Zöllner
In Krankenhäusern herrscht Personalmangel. Laut einer Studie sind die Hälfte der Pflegekräfte Burnout-gefährdet. Ausbilderin Petra Zöllner vermittelt Selbstfürsorge und Mitgefühl für Pflegekräfte, um Tendenzen von Verbitterung und Aggressivität entgegen zu wirken und Resilienz zu stärken.

Weiterlesen

Der Trost des Denkens

Über Gedanken, die Mut machen
Das menschliche Leben kann niemals frei von Leiden sein. Daher brauchen Menschen Trost. Die antiken Philosophen wie Seneca und Marc Aurel helfen mit tröstlichen Gedanken. Detlef Kühn hat einiges aus dem Fundus ihrer Alltagsweisheiten zusammengetragen und auch einen Blick auf das “positive Denken” geworfen.

Weiterlesen