Der Mensch kann sich verändern, tut es aber nicht

Gerhard Roth hat sein Grundlagenwerk überarbeitet
Warum erlaubt uns das Gehirn nur in begrenztem Maße, uns zu verändern? Was ist es, das uns begrenzt? Darum dreht sich das Buch des Neurowissenschaftlers Gerhard Roth. Er erklärt die psychologischen und neurobiologischen Grundlagen von Persönlichkeit, Entscheidung und Veränderung. Einige offene Fragen bleiben.

Weiterlesen