Achtsamkeit im Job

Ist das wirtschaftliche Wachstumsdenken überhaupt noch mit ethischen Werten wie Humanität vereinbar? Ja, meint Unternehmensberaterin Sabine Fries.

 

Im Audiointerview spricht Fries über ihre Zukunftsvision. Aus Krisen ist sie gestärkt hervorgegangen und gibt ihr Erfahrungswissen heute als Coach weiter. Ihr Herzensanliegen ist es, Bewusstheit und Achtsamkeit zu fördern, auch im beruflichen Kontext. Sie setzt auf einen nachhaltigen Werte- und Kulturwandel in Unternehmen.

Im Digitalzeitalter, so Fries, sollten wir anfangen, den Graben zwischen Menschlichkeit und Ökonomie zuzuschütten, uns wieder als lebende Organismen zu behandeln und Kooperation, Beziehungen und achtsames Miteinander fördern.

Hören Sie das Audio-Interview von Michaela Doepke mit Sabine Fries (30 Min.)

 

 

 

 

Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.