Mit Klagen gegen das Nichtstun im Klimaschutz
© Gordon Welters

Mit Klagen gegen das Nichtstun im Klimaschutz

Interview mit der Anwältin Roda Verheyen

Rechtliche Klagen gegen Konzerne und Regierungen sind eine Möglichkeit, etwas für den Schutz des Klimas zu bewirken. Die Anwältin Dr. Roda Verheyen hat sich auf Umweltklagen spezialisiert. Sie spricht im Interview über ihre Arbeit, ihr Geduld und Engagement.

Weiterlesen
Trinkwasser: Die Vorräte schwinden
Foto: Brigid Kerbel

Trinkwasser: Die Vorräte schwinden

Ein Interview mit dem Wasserexperten Dr. Klaus Lanz

Die Hitze des Sommers 2018 ist vorbei. Die große Trockenheit ist geblieben. Wie ist es um die Trinkwasserversorgung bestellt? Viele Grundwasservorräte sind erschöpft. Wir haben weniger Wasser und verbrauchen mehr. Lanz fordert im INnterview mehr Problembewusstsein, ein Umsteuern in der Wasserwirtschaft, auch angesichts der spürbaren Erderwärmung.

Weiterlesen
Tiere als Subjekte anerkennen
Birkir Asgeirsson/ shutterstock.com

Tiere als Subjekte anerkennen

Gegen die Arroganz des Menschen

Der von dem Philosophen Peter Singer kritisierte „Speziesismus“ ist eine Haltung, die das Wohl des Menschen höher bewertet als die Bedürfnisse von Tieren. Ivo Windrich über die Arroganz des Menschen und wie wir eine andere Sichtweise entwickeln und im Alltag umsetzen können.

Weiterlesen
Klimawandel – das Ende eines Dorfes im Himalaya
Manuel Bauer

Klimawandel – das Ende eines Dorfes im Himalaya

Mühsamer Umzug ins Niemandsland

Die Bewohner von Sam Dzong in Mustang müssen ihr Dorf aufgeben. Im Zuge der Erderwärmung ist Wasser knapp geworden, die Felder können nicht mehr bewirtschaftet werden. Obwohl sie aufgrund ihres bescheidenen Lebensstils kaum Treibhausgase verursachen, sind sie Opfer des Klimawandels.

Weiterlesen
Müllfrei leben
Ethan Daniels/ shutterstock.com

Müllfrei leben

Mit Rezepten für Kosmetika

Wie man ohne Verzicht müllfrei leben kann, beweist die Eigeninitiative der Psychologin Lena Stoiber. Die 25-Jährige setzt auf Einfachheit und stellt Waschmittel und Kosmetika selbst her. Sie engagiert sich in der Transition-Bewegung und inspiriert die Umwelt mit ihren Ideen.

Weiterlesen
Die Erde zwischen Himmel und Hölle
Dennis Burdin/ shutterstock.com

Die Erde zwischen Himmel und Hölle

Der Film Racing Extinction rüttelt wach

Racing Extinction ist ein aufrüttelnder Dokumentarfilm über den Zusammenhang von Erderwärmung und Artensterben. Er zeigt die Zerstörung unseres Planeten ebenso wie seine unfassbare Schönheit. Die Botschaft ist: Retten wir, was noch zu retten ist.

Weiterlesen
Der Erde eine Stimme geben
Ahkka/ photocase.com

Der Erde eine Stimme geben

Interview mit Geseko von Lüpke über Tiefenökologie

Für den Journalisten, Autor und Umweltschützer Geseko von Lüpke können wir die Zukunft nicht der Politik überlassen. Im Interview mit Michaela Doepke spricht er über den Ansatz der Tiefenökologie, eine “soziale Mystik”, die Spiritualität und Politik integriert.

Weiterlesen
Wasser – ein Menschenrecht für alle
khw1020/Photocase.com

Wasser – ein Menschenrecht für alle

Plädoyer für eine bedrohte Lebensressource

Obwohl es auf der Erde genug Wasser für alle gibt, kündigen sich aufgrund der ungleichen Verteilung weltweit dramatische Folgen an. Daher fordert der Autor, Wasser als Naturrecht und Gemeinschaftsgut für alle Menschen anzuerkennen.

Weiterlesen
Loading