Arbor-Verlag

Interview mit Jon Kabat-Zinn

Der Begründer von MBSR teilt seine Vision einer achtsamen Gesellschaft und bezieht Stellung zu Kommerzialisierung und dem Vorwurf, die Praktizierenden zögen sich aus der Gesellschaft zurück.

 

Jon Kabat-Zinn hat vor rund 40 Jahren das Programm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ gegründet. Nun hatte Michaela Doepke die Gelegenheit, einen der wenigen Interviewtermine mit dem Amerikaner zu ergattern.

Kabat-Zinn setzt sich mit der Kritik am Achtsamkeitsboom auseinander und spricht über seine Vision davon, wie Achtsamkeit nicht nur das Individuum transformieren kann, sondern auch die Gesellschaft. Hören Sie das komplette Gespräch (ca. eine Stunde) in englischer Sprache:

 

 

Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.