Achtsamkeit und Präsenz

Meditationstag mit Christiane und Guido Peltzer am 7. Dezember 2019

Mehendra_art/ shutterstock.com

Oft scheuen wir die Veränderung und bleiben im Altbekannten hängen. Die Meditation ist eine Möglichkeit, die Offenheit des Seins zu spüren und erst einmal vom Tun zum Sein zu gelangen. Im Raum reiner Präsenz kann Vertrauen in eigene Fähigkeiten wachsen und Entwicklung zu mehr Bewusstheit stattfinden. So kann in unserem Leben wirklich Neues entstehen.

In stiller Meditation, Gespräch und Übung sollen die Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geteilt, wertgeschätzt und erkundet werden. So wird es möglich, sie in den Alltag zu integrieren und dann ins Handeln zu bringen. In Übungen schulen wir unsere Achtsamkeit und Bewusstheit in der Wahrnehmung dessen, was „Wirklichkeit“ ist.

Der Tages-Workshop richtet sich an Menschen, die ihr meditatives Wachstum vertiefen und ihre Bewusstheitsprozesse in den Alltag integrieren wollen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie bitte an unter der Praxisnummer Peltzer: Tel. 04179 7505 177

Termin: 7. Dezember 2019, 10 bis 18.00 Uhr, mit einer längeren Mittagspause
Ort: Yoga im Hof, Beethovenstraße 42
Gebühr: bitte stufen Sie sich selbst ein (je nach Einkommen): 75 Euro / 95 Euro / 130 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail beim Netzwerk Ethik heute an – mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer: anmeldung@ethik-heute.org. Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sobald  Sie die Gebühr bezahlt haben, ist Ihr Platz reserviert.

Foto: C. Spitz

Dr. Guido Peltzer und Christiane Peltzer sind Ärzte für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, niedergelassen in eigener Praxis in Winsen und haben langjährige Meditationspraxis in der indischen Tradition. Sie leiten Workshops im Rahmen des Weisheitstrainings. Weitere Informationen auf www.parasamvit.de

Meditationsabende mit Christiane und Guido Peltzer

Meditation ist ein Zustand vollkommener Bewusstheit und eine Grundhaltung im Alltag und in Beziehung zu anderen Menschen. Wer regelmäßig meditiert, stärkt seine Fähigkeit zur Konzentration, Einsicht und Empathie.

In diesem Kompakt-Kurs geben Christiane und Guido Peltzer praktische Anleitung. Sie stellen verschiedene Methoden vor wie das bewusste Atmen und das stille Sitzen, vertieft durch einfache Körper-Übungen und Wahrnehmungs-Übungen.

Es gibt Zeit für den Austausch über die Erfahrungen. Christiane und Guido Peltzer unterstützen Sie mit ihrer langjährigen Meditationserfahrung und mit ihrem psychotherapeutischem Wissen. Sie werden auf Ihrem individuellen Weg begleitet und lernen, wie Sie Meditation in den Alltag integrieren können.

Seit etwa einem Jahr hat sich eine feste Gruppe von ca. 10 Personen gebildet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind willkommen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte vorab die Referenten unter dieser Praxisnummer: 04179-7505177 (montags und dienstags zwischen 8 und 9 Uhr)

5 Termine: (mittwochs): 14. und 28. August, 11. und  25. September, 9. Oktober 2019, jeweils 18 bis 20 Uhr. Weitere Termine ab Januar 2020

Ort: Iyengar-Yoga-Studio, Eppendorfer Weg 57 A im obersten Stock (leider kein Aufzug, nicht barrierefrei)

Gebühr: (bitte stufen Sie sich selbst ein) 110 Euro/ 135 Euro/ 155 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an – mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse, Telefonnummer und welche Gebühr Sie zahlen: anmeldung@ethik-heute.org

Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sobald Sie die Kurs-Gebühr bei uns eingegangen ist, ist Ihr Platz reserviert.

Foto: C. Spitz

Dr. Guido Peltzer und Christiane Peltzer sind Ärzte für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, niedergelassen in eigener Praxis in Winsen und haben langjährige Meditationspraxis in der indischen Tradition. Sie leiten Workshops im Rahmen des Weisheitstrainings. Weitere Informationen auf www.parasamvit.de