Sammlung, Mitgefühl und Weisheit: Inneres Wachstum durch Meditation, mit Christof Spitz

Mehendra_art/ shutterstock.com

Meditation ist ein Weg, innerlich zu wachsen und positive Haltungen zu kultivieren, die das Leben erfüllender und freudvoller machen. Christof Spitz wird in drei Blöcken, an zehn Abenden wesentliche Meditationsformen vorstellen: Sammlung, Mitgefühl und Weisheit. Die Übungsmethoden sind der indo-tibetischen Weisheitstradition entlehnt und werden in einen säkularen Kontext gesetzt.

Zuerst lernen Sie konzentrative Techniken, die Ihnen helfen, den zerstreuten Geist zu sammeln, achtsam zu sein und mehr inneren Frieden zu finden. Dann folgt eine Einführung in die sog. analytische Meditation, ein Mentaltraining, mit dem man bewusst positive Haltungen entwickelt, Emotionen reguliert und innere Stärken wie liebevolle Zuneigung entwickelt. Zum Schluss wird die Weisheitsmeditation geübt, bei der es darum geht, gewohnheitsmäßige Wahrnehmungen zu hinterfragen, sich selbst tiefer zu erkennen. So kann Meditation dazu beitragen, innerlich zu wachsen.

10 Termine: (mittwochs): 29.1./ 12.2./ 26.2./ 25.3./ 08.04./ 22.04./ 6.05./ 27.5./ 10.6./ 24.6. 2020 von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Ort: Iyengar-Yoga-Studio, Eppendorfer Weg 57 A im obersten Stock (leider kein Aufzug, nicht barrierefrei)

Gebühr: (bitte stufen Sie sich selbst ein) 150 Euro/ 200 Euro/ 250 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an – mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse, Telefonnummer und welche Gebühr Sie zahlen: anmeldung@ethik-heute.org

Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sobald Sie die Kurs-Gebühr bei uns eingegangen ist, ist Ihr Platz verbindlich reserviert.

Christof Spitz, Lehrer für buddhistische Philosophie und Meditation, Übersetzer, u.a. für den Dalai Lama. Mitbegründer des Netzwerks Ethik heute und mitverantwortlich für die Konzeption des Weisheitstrainings.

Meditationsabende mit Christiane und Guido Peltzer

Eskemar

Meditation ist ein Zustand vollkommener Bewusstheit und eine Grundhaltung im Alltag und in Beziehung zu anderen Menschen. Wer regelmäßig meditiert, stärkt seine Fähigkeit zur Konzentration, Einsicht und Empathie.

In diesem Kompakt-Kurs geben Christiane und Guido Peltzer praktische Anleitung. Sie stellen verschiedene Methoden vor wie das bewusste Atmen und das stille Sitzen, vertieft durch einfache Körper-Übungen und Wahrnehmungs-Übungen.

Es gibt Zeit für den Austausch über die Erfahrungen. Christiane und Guido Peltzer unterstützen Sie mit ihrer langjährigen Meditationserfahrung und mit ihrem psychotherapeutischem Wissen. Sie werden auf Ihrem individuellen Weg begleitet und lernen, wie Sie Meditation in den Alltag integrieren können.

Zurzeit keine Termine

Foto: C. Spitz

Dr. Guido Peltzer und Christiane Peltzer sind Ärzte für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, niedergelassen in eigener Praxis in Winsen und haben langjährige Meditationspraxis in der indischen Tradition. Sie leiten Workshops im Rahmen des Weisheitstrainings. Weitere Informationen auf www.parasamvit.de