Lernen Sie das Weisheitstraining kennen!

Das Weisheitstraining ist ein interdisziplinäres Training in vier Modulen. Die Workshops am Samstag Nachmittag behandeln ein Thema aus dem Training kompakt in drei Stunden. Sie integrieren Wissen, Dialog und Meditation.

Akzeptanz und Meditation – Wie Partnerschaft gelingt

Workshop mit Christiane und Guido Peltzer

Dr. Guido Peltzer und Christiane Peltzer sind Ärzte für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, niedergelassen in eigener Praxis in Winsen und haben langjährige Meditationspraxis in der indischen Tradition. Sie leiten Workshops im Rahmen des Weisheitstrainings. Weitere Informationen auf www.parasamvit.de

Die Welt besteht aus Unterschieden. Wir haben als Menschen weibliche und männliche Anteile. Wir möchten mit Ihnen untersuchen, was typisch weiblich und was typisch männlich ist. Was hat Sie geprägt und wie sehen Sie sich heute?

In der Meditation können wir Unterschiede anerkennen und gleichzeitig das Gefühl der Einheit reifen lassen. Am Anfang steht die tiefe Annahme und Akzeptanz meiner Selbst und des Anderen. Diese Erfahrung ist die Basis für achtsame Zwiegespräche, um zu einem neuen Miteinander in einer meditativen Grundhaltung zu kommen. So gelingt ein Ja zu Beziehung und Partnerschaft, das auch durch Konflikte hindurch trägt.

Durch Gespräche und Kleingruppenarbeit, begleitet von Wahrnehmungsübungen und Zeiten der stillen Meditation wollen wir diese Themen vertiefen und Sie neugierig und freudig angeregt in Ihren Alltag entlassen.

Termin: 28. September 2019, 10 bis 17.30 Uhr, mit einer längeren Mittagspause
Ort: Yoga im Hof, Beethovenstraße 42
Gebühr: bitte stufen Sie sich selbst ein (je nach Einkommen): 75 Euro / 95 Euro / 130 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail beim Netzwerk Ethik heute an – mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer: anmeldung@ethik-heute.org. Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sobald  Sie die Gebühr bezahlt haben, ist Ihr Platz reserviert.

Achtsamkeit – Ein Trend in der Kritik

Ein Workshop mit Christof Spitz

Christof Spitz ist Tibet-Dolmetscher, u.a. für den Dalai Lama. Herausgeber des Buches „Achtsamkeit – ein buddhistisches Konzept erobert die Wissenschaft“ 2012. Mitbegründer und Geschäftsführer des Netzwerks Ethik heute.

 

 

Weitere Infos folgen in Kürze

Termin: 18. Januar 2020, 13.30 bis 17.30 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Gebühr: bitte stufen Sie sich selbst ein (je nach Einkommen): 35 Euro / 50 Euro / 65 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an – mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer: anmeldung@ethik-heute.org

Empathie-Training

Ein Workshop mit Johannes Neumann

Johannes Neumann arbeitet als Trainer für Empathie und Beziehungskompetenz. Absolvent der Ausbildung „Training Empathy“ am Deutsch-Dänischen Institut für Familientherapie und Mitarbeiter des Modellprojektes Empathie macht Schule unter Leitung von Helle Jensen. www.all-about-conflicts.org

 

 

 

Weitere Infos folgen in Kürze

Termin: 28. März 2020, 11.00 bis 17.00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Gebühr: bitte stufen Sie sich selbst ein (je nach Einkommen): 75 Euro / 95 Euro / 130 Euro

Anmeldung: Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an – mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer: anmeldung@ethik-heute.org