Neu: Dialog-Abende online zu akuellen Themen

Für Mitglieder des Freundeskreises von Ethik heute

Illustration: Olga Poljakowa

In unruhigen, belastenden Zeiten tut es gut, sich über das, was uns bewegt, auszutauschen. Wir bieten 3 bis 4 Mal pro Jahr Dialog-Abende online für alle Mitglieder des Freundeskreises und die, die es werden wollen, an.

Die Teilnehmenden können Themen vorschlagen: Ob Klimakrise, Corona und der Umgang damit, Flüchtlingsthematik oder persönliche Fragen. Bitte schreiben Sie uns Ihr Thema: info@ethik-heute.org. Am Beginn des Abends wird darüber abgestimmt, welches Thema behandelt wird.

Die Abende dienen auch dazu, die Kunst des Dialogs zu erlernen. Zur Unterstützung wird Dialog-Begleiter und Evolve-Redaktionsleiter Mike Kauschke die Abende moderieren. Er schlägt vor, mit einigen Dialog-Haltungen zu arbeiten, z.B. tieferes Zuhören und Interesse am anderen.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Mitgliedschaft im Freundeskreis von Ethik heute

  • Bereitschaft, sich mit den Dialog-Haltungen vertraut zu machen. Mike Kausche erklärt diese in einem 15-minütigen Impulsvortrag. Die Audio-Datei ist Mitgliedern  im Podcast-Bereich zugänglich.

Nächster Termin: 17. März 2021

Ort: online über Zoom

Zugang: Nur für Mitglieder des Freundeskreises von Ethik heute. Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Wir schicken Ihnen kurz vor der Veranstaltung die Zugangsdaten

Echter Wohlstand – Was wirklich reich macht

Ein Workshop mit Autorin Vivian Dittmar

23. März 2021, 19 Uhr

Axel Hebenstreit

Vivian Dittmar ist Autorin, Referentin und Gründerin der Be the Change-Stiftung für kulturellen Wandel. Sie engagiert sich seit zwei 20 Jahren für eine holistische Entwicklung von Mensch, Gesellschaft, Wirtschaft und Bewusstsein. Autorin von „Der emotionale Rucksack“ und „Das innere Navi“. Zu ihrer Website

 

In unserer Gesellschaft definieren wir Wohlstand fast ausschliesslich materiell. Der Konsum aktiviert zwar unser Belohnungssystem, wirklich reich macht er uns jedoch nicht. Viele Menschen leiden daher an einer inneren Leere, die sie mit immer neuen Strategien zu füllen versuchen.

Zugleich wird immer deutlicher, dass unser Lebensstil nicht zukunftsfähig ist, was bei vielen Menschen Ängste auslöst, auf gewohnte Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. Doch geht es wirklich um Verzicht? Könnte es nicht vorrangig um ein neues Verständnis von Wohlstand gehen?

Vivian Dittmar führt in fünf Dimensionen eines neuen, ganzheitlichen Wohlstandsbegriffs ein: Zeitwohlstand, erfüllende Beziehungen, Kreativität, Verbundenheit mit den Mysterien des Lebens und der unbändigen Schönheit der Natur.

Termin: 23. März 2021, 19 Uhr

Ort: online

Anmeldung: Wir nutzen Zoom. Bitte registrieren Sie sich verbindlich über diesen Link.

Der Abend ist kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende für unsere Arbeit