Ein Buch von Malte Spitz

Daten als „Öl des 21. Jahrhunderts“? Der Vergleich ist gewagt. Grünen-Politiker und Netzaktivist Malte Spitz nutzt ihn, um zentrale Fragen des digitalen Zeitalters aufzuwerfen, insbesondere wie ein nachhaltiger Umgang mit Daten aussehen könnte. Spitz fordert eine gesellschaftliche Debatte. Weiterlesen

Das neue Buch von Byung Chul-Han

Der südkoreanische Autor und Philosoph beschreibt in seinem neuen Buch ein Experiment: Er lebte drei Jahre lang in seinem Garten einen Gegenentwurf zum Turbo-Kapitalismus. Hier geht es nicht um Profit, sondern um Seinlassen, Wertschätzen, Geduld und ein planetarisches Bewusstsein. Weiterlesen

Krishnamurti Meditation

Ein Buch von Krishnamurti

Das in der edition steinrich erschiene Buch des indischen Meisters Krishnamurti (1895-1986) sprengt alle konventionellen Ansichten über Meditation. Als Freigeist lehnt er Autoritäten, Gurus und Methoden ab. Meditation versteht er als Zustand vollkommener innerer Freiheit. Weiterlesen

Autobiografische Texe von Thich Nhat Hanh

Der große Achtsamkeitslehrer Thich Nhat Hanh ist ein Poet und leiser Rebell. In diesem Buch erzählt er sein Leben anhand von berührenden Geschichten. Diese zeigen sein ganzheitliches Verständnis von Achtsamkeit, die für ihn einen radikalen Pazifismus einschließt und die Kraft, Gesellschaft zu transformieren. Weiterlesen

Zwei Bücher des Unternehmers Bodo Janssen

Bodo Janssen, Geschäftsführer der Hotelgruppe Upstalsboom, hat sich und sein Unternehmen neu erfunden: Heute steht für ihn der Mensch im Zentrum des Handelns. Gerald Blomeyer stellt zwei Bücher vor, die Janssens berufliche und persönliche Erfahrungen lebendig vermitteln. Weiterlesen

Ein Buch von Arun Gandhi

Arun Gandhi, der Enkel Mahatma Gandhis, kommt als 12-Jähriger für zwei Jahre in die Obhut seines Großvaters. In diesem Buch teilt er, was dieser ihn lehrte: den Umgang mit starken Emotionen wie Wut und Depression und den gewaltlosen Kampf gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit. Ein hochaktuelles Buch. Weiterlesen

Neues Buch von Andreas Weber

Individualität und Entfremdung prägen unsere Kultur. Der Philosoph Andreas Weber entwickelt mit seinem neuen Buch eine andere Sichtweise: Wenn es uns gelingt, ganzheitlich zu denken und zu fühlen, könnten neue Gesellschaftsformen entstehen. Weiterlesen

Der Philosoph Wilfried Hinsch legt nach

Der Philosoph Wilfried Hinsch plädiert in seinem neuen Buch „Die Moral des Krieges“ für einen „aufgeklärten Pazifismus“ und leistet einen Beitrag zu einer wichtigen Diskussion. Birgit Stratmann fragt dennoch: Was geschieht, wenn sich die Prioritäten verschieben und der Gewalt die Tür geöffnet wird? Weiterlesen

Youngcheol Lee

Ein gutes Buch zum Verschenken

Der koreanische Zen-Mönch Haemin Sunim ist vielen über seine Weisheits-Tweets bekannt. Jetzt hat er ein Buch herausgebracht, eine Sammlung von Aphorismen und Inspirationen für den Alltag. Sie erinnern den Menschen an seine tieferen Bedürfnisse nach Schönheit und Verbundenheit. Weiterlesen

Cover Baatz

Ein Buch von Ursula Baatz

Jeder kann heute aus einer Vielzahl religiöser und spiritueller Wege wählen. Therapeuten werden oft mit der damit einhergehenden Orientierungslosigkeit konfrontiert. Ursula Baatz will mit ihrem Buch Orientierung für systemische Arbeiten geben und zeigen, wie familiäre, institutionelle, psychische und spirituelle Aspekten zusammenwirken.

Weiterlesen

cube 29/ shutterstock.com

Buch von Straubhaar zum Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen statt Sozialstaat, so die Idee des Ökonomen Thomas Straubhaar.  Er hat nachgerechnet, ob das Grundeinkommen für alle realistisch ist. Seine Forschungsarbeit stellt er in seinem Buch „Radikal gerecht“ vor. Wir veröffentlichen ein Gespräch mit dem Vordenker, ein Video der Körber-Stiftung. Weiterlesen

Yorick mit seiner Schwester Marika.

Von der Liebe zu einem behinderten Kind

Manuel Bauers Sohn Yorick leidet unter Störungen in seinen Hirnströmen. Er kann sich nicht normal bewegen, gehen, essen oder sprechen. Der bekannte Fotograf hat nun ein Buch über den Alltag mit seinem Sohn geschrieben. Ein Zeugnis von Liebe, Geduld und radikaler Akzeptanz. Weiterlesen