Jens Nagels
Jens Nagels

Der Dalai Lama über unsere Verantwortung für den Frieden

Im Namen der Religion werden Konflikte geschürt. Für den Dalai Lama ist Ethik wichtiger als Religion. Er ruft religiöse Menschen dazu auf, für Harmonie zu sorgen. An die Muslime gerichtet, fragt er: Wenn Schiiten und Sunniten um den Segen Allahs bitten: Für wen sollte Allah sich entscheiden?

Weiterlesen

Foto: Jens Nagels/Tibetisches Zentrum
Foto: Jens Nagels/Tibetisches Zentrum

Der Dalai Lama über die Bedeutung positiver Emotionen

Meditation hat keinen Nutzen, wenn sie nichts an den negativen Emotionen des Menschen verändert, so der Dalai Lama. Notwendig sei eine Bewusstheit für innere Werte, und diese gelte es über Jahre zu kultivieren.

Weiterlesen

Jens Nagels/ Tibetisches Zentrum
Jens Nagels/ Tibetisches Zentrum

Zum 80. Geburtstag des Dalai Lama

Am 6. Juli 2015 feierte der Dalai Lama seinen 80. Geburtstag. Birgit Stratmann über einen Friedensnobelpreisträger, der sagt, was er denkt, und tut, was er sagt; einen religiösen Menschen, der für eine säkulare Ethik eintritt, und ein politisches Oberhaupt, das sich selbst entmachtet hat, um die Demokratie zu fördern. Weiterlesen

Foto: Jens Nagels
Foto: Jens Nagels

Ethik heißt, die Interessen der anderen zu achten

Der Dalai Lama versteht unter ethischem Verhalten, dass man sich im Denken und Handeln an den Interessen anderer orientiert und Selbstbezogenheit aufgibt. Weiterlesen

Manuel Bauer
Manuel Bauer
Dalai Lama am 15. Mai im Dialog mit Jugendlichen in der Frankfurter Paulskirche.

Dem Dalai Lama liegt die Jugend am Herzen

Der Dalai Lama sprach bei seinem Deutschlandbesuch vom 13. bis 16. Mai mit Schülern aus Frankfurt: „Wir sollten alles dafür tun, dass Kinder früh ein moralisches Rückgrat entwickeln.“ Weiterlesen