Fels: Den Alpen nah, mitten in Wien
Felina Beckenbauer: Fels

Fels: Den Alpen nah, mitten in Wien

Wie ein Kunstwerk entstand
Die Kunststudentin Felina Beckerbauer ist ein Kind der Berge und lebt derzeit in Wien. In ihrem Text schildert sie, wie ihre Bilderreihe „Fels“ in Wien entstand und aus welcher inneren Kraft sie sich die Alpenwelt in die Stadt holte.

Weiterlesen
Ein Kunstwerk, das mich berührt hat
Olaf Speier/ shutterstock

Ein Kunstwerk, das mich berührt hat

Eine Geschichte von Anke Brehl
Die Begegnung mit einem Kunstwerk kann uns verändern. Anke Brehl schildert ihre tiefen Erfahrungen beim eingehenden Betrachten der Skulptur “Gebrochener Flügel und Zuspruch” von Walter Green. Sie erlebte, was es bedeutet, Mensch zu sein, jenseits von Äußerlichkeiten, dem Göttlichen nah und verbunden in Glück und Leiden.

Weiterlesen
„Gemälde können uns mit unserem Inneren verbinden.“
Foto: Sandra Sommerkamp, 2018

„Gemälde können uns mit unserem Inneren verbinden.“

Ein Interview mit Andreas de Bruin
„Meditation and Art“ ist ein Projekt von Prof. Andreas de Bruin. Er geht mit Studierenden ins Museum, um über Achtsamkeit einen tieferen Zugang zu den Werken und den Künstlern zu ermöglichen. De Bruin erklärt im Interview die vier Schritte seiner Methode und wie über Kunst und Meditation eine tiefere Wahrnehmung entstehen kann.

Weiterlesen
„Wir alle sind kreative Wesen“
Albert Moser

„Wir alle sind kreative Wesen“

Interview mit Theaterregisseurin und Zen-Priesterin MyoE Doris Harder
Doris Harder inszenierte im Sommer 2021 den „Jedermann“ im Burghof der Festung Hohensalzburg. Wir können die Welt verändern, weil wir kreative Kräfte haben, ist sie überzeugt. Wie sie Kunst, Spiritualität und politisches Denken verbindet, erzählt sie im Interview.

Weiterlesen
Kunst: Wie man die eigene Anschauung vertieft
Monet, Vetheuil im Sommer/ Everett Collection

Kunst: Wie man die eigene Anschauung vertieft

Über das Projekt Kunst sehen
„Kunst sehen“ ist für Menschen gedacht, die ihre Wahrnehmung vertiefen wollen. Es beruht auf Vorträgen des Kunstwissenschaftlers Michael Bockemühl (1943-2009). Dieser formulierte vier Fragen für die Begegnung mit einem Kunstwerk. Mike Kauschke über eine neue Art, sich Kunst zu nähern und dabei sich selbst besser zu verstehen.

Weiterlesen
„Die Kunst ist dem Ganzen verpflichtet“
Alfred Bast

„Die Kunst ist dem Ganzen verpflichtet“

Interview mit dem Künstler Alfred Bast
Wenn der Künstler seinen Wunsch zur Selbstverwirklichung überschreitet, kann er sich in den Dienst des Ganzen stellen, ist der Künstler Alfred Bast überzeugt. Er spricht im Interview mit Ethik heute über das kreative Potenzial im Menschen, schöpferische Arbeit als Mittel gegen Polarisierung und die Bedeutung der Kunst für gesellschaftliche Veränderungen.

Weiterlesen
Verborgene Schönheit entdecken
Alfred Bast

Verborgene Schönheit entdecken

Über die Bedeutung der Kunst für unser Leben
Schönheit ist als Grundqualität unseres Daseins immer anwesend, ist Autor Mike Kauschke überzeugt. Sie liegt nicht auf der glatten Oberfläche, sondern in den Tiefen des Lebens verborgen.Wenn wir das Schöne sehen können, kann es gelingen, auch die Gesellschaft schön und gerecht zu gestalten.

Weiterlesen
Lanzelot: Von einem, der gegen Totalitarismus kämpft
Foto Candy Welz

Lanzelot: Von einem, der gegen Totalitarismus kämpft

Paul Dessaus Polit-Oper

Die Geschichte von Lanzelot ist die eines Menschen, der allein gegen ein totalitäres Regime kämpft. Angefeindet wird er von Bürgern, die wollen, dass alles bleibt, wie es ist. Peter Konwitschny hat das Werk von Paul Dessau jetzt auf die Bühne gebracht: als Parabel der gegenwärtigen Situation. Schockierend, direkt und zugleich humorvoll. Anja Oeck war dabei.

Weiterlesen

“Theater soll wachrütteln!”

Company-Chefin Minni Oehl engagiert sich für Wasser

Die Bühnenshow „Aqua Qua Dabra“ setzt sich künstlerisch mit der bedrohten Ressource Wasser auseinander. Für Company-Chefin Minni Oehl ist dies mehr als ein Theaterprojekt, es ist ein ethisches Anliegen. Michaela Doepke besuchte sie in ihrem Künstlerhaus bei Wasserburg.

Weiterlesen
Wird geladen