Gerald Blomeyer

Meditation: Vertrauen ins Leben

Was tun, wenn wir innerlich blockiert sind und der Kopf sich mit negativen Gedanken füllt? Vertrauen kultivieren, sagt Meditationslehrer Gerald Blomeyer, kann helfen, wieder mit dem Leben in Kontakt zu kommen. Weiterlesen

Jessica Hyde/ shutterstock.com

Meditation der liebenden Güte

Liebe ist in jedem Menschen. Doch sie ist gewöhnlich auf Nahstehende begrenzt. Mit Hilfe der buddhistischen Metta-Meditation kann die Liebe ausgedehnt werden auf alle, die uns begegnen. Weiterlesen

Christof Spitz
Gehmeditation mit Thich Nhat Hanh 1997 in Delhi

Eine Anleitung zur Gehmeditation

Ob im Büro, in freier Natur oder mitten in der Großstadt: Gehmeditation hilft, Kraft zu schöpfen und inneren Frieden zu finden. Birgit Stratmann inspiriert mit einer kurzen Anleitung für bewusstes Gehen dazu, den Alltag zu unterbrechen und in der Gegenwart anzukommen. Weiterlesen

Meditation „Die Erde lieben“

Eine größere Perspektive auf das Leben und die Welt einzunehmen ist angesichts der globalen Krise wichtig. Meditation kann dabei unterstützen, besonders die Haltung der Freundlichkeit gegenüber allem, was lebt. Weiterlesen

Mark Schwettmann/ shutterstock.com

Eine kurze Meditation

Meditation ist das Natürlichste von der Welt. Doch der Sprung vom aktiven Leben in die Stille gelingt oft nicht. Es fehlt der entscheidende Zwischenschritt: die Entspannung bei gleichzeitiger Wachheit. Die folgende Meditation kann helfen, in einen Zustand wachen Seins zu kommen.

Weiterlesen

Irina Kozorog/ shutterstock.com

Meditation: Selbstmitgefühl

Meditationslehrer Frits Koster leitet eine Meditation an, in der wir uns selbst Gutes wünschen und unser Herz öffnen. Dies ist die Voraussetzung, um anderen Fürsorge zukommen zu lassen.

Weiterlesen

Raus aus dem Gedankenkarussel
Jessica Hyde/ shutterstock.com

Meditation auf den Atem

Die Meditations- und MBSR-Lehrerin Michaela Doepke startet eine angeleitete Achtsamkeitsmeditation (Audio) in fünf Teilen. 1. Folge: die achtsame Atembeobachtung. Weiterlesen