Foto: Tibethaus
Foto: Tibethaus

Dalai Lama: „Wir brauchen eine globale Ethik“

Das sagen die Blogger

Der Dalai Lama wirbt für eine globale Ethik, unabhängig von Religion. Kann es so etwas geben: ethische Werte, die alle Menschen verbinden? Im September kommt der Friedensnobelpreisträger auf Einladung der Tibethaus Kulturstiftung nach Frankfurt. Wir haben zu einer Blogparade eingeladen. Lesen Sie die Beiträge!

 

Mit globaler Ethik meint der Dalai Lama menschliche Qualitäten, die alle Menschen, unabhängig von Religion, Kultur, Lifestyle und politischer Überzeugung verbinden. Als Beispiele nennt er die Einstellung, andere nicht zu verletzen, und Mitgefühl, den Wunsch, dass es anderen gut gehen möge. In diesem Artikel des Friedensnobelpreisträgers kann man nachlesen, was er unter globaler Ethik versteht.

Einige Blogger haben sich Gedanken über diese Idee gemacht:

Dreistufenplan zur inneren Größe // Ich wachse.

Warum lohnt es sich, das innere Kleinkind auszutricksen? Was hat Freiheit mit globaler Ethik zu tun? Und was hat der Dalai Lama zu der ganzen Geschichte zu verlauten? Gedankenkotze über eine bessere Welt: Utopie? Phantasie? Auf dem Weg von schwarz zu grau. Zum Beitrag

„Globale Ethik … oder kann Achtsamkeit die Welt retten?“

Wenn ich an „Globale Ethik“ denke, dann denke ich an etwas Großes, dessen Umsetzung auf den ersten Blick nahezu unerreichbar scheint. Doch vielleicht sind es gerade die kleinen Schritte dorthin, die Mut machen und wichtig sind. In meinem Artikel habe ich mir dazu Gedanken gemacht und habe die Hoffnung, dass durch nachhaltiges, lebenslanges Lernen von achtsamem Miteinander sehr viel bewegt werden kann. Zum Beitrag

„Ohne Religion heiß nicht: ohne Werte // Über globale Ethik & deren Umsetzung im Alltag

Ohne Religion bedeutet nicht, ohne Werte zu leben. In meinem Blogbeitrag schreibe ich über die vom Dalai Lama vorgeschlagenen Werte, über das Verhältnis zwischen Moral und Ethik sowie den Unterschied zur Religion. Philosophieren bedeutet: sich auf die Suche nach Antworten zu begeben. Der Dalai Lama bietet mit seiner globalen Ethik eine Zwischenantwort, die geprüft und für den Alltag nutzbar gemacht werden muss. Zum Beitrag

 

Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Bitte beachten Sie beim Kommentieren die Netiquette unserer Plattform

Ein Gedanke zu „Dalai Lama: „Wir brauchen eine globale Ethik“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.