„Achtsamkeit löst die Probleme nicht”

Interview mit Hartmut Rosa

Der Soziologe Hartmut Rosa nimmt mit seiner Resonanztheorie die Gesellschaft und das Individuum in den Blick. Von der Achtsamkeit jedoch grenzt er sich ab und provoziert. Im Interview mit Ethik heute kritisiert er die Kommerzialisierung, die Fixierung auf das Subjekt und die unpolitische Haltung. „Die Beziehung ist das Entscheidende“, so Rosa.

Weiterlesen

“Achtsamkeit und Selbstbezogenheit”

Ein Vortrag von Hartmut Rosa
Der bekannte Soziologe Professor Hartmut Rosa übt Kritik an der Achtsamkeitsbewegung als esoterisch, kommerziell und unpolitisch. In seinem Vortrag an der Universität Hamburg stellt er das Thema in einen gesellschaftspolitischen Kontext und legt seine Kritik an Achtsamkeit in sechs Thesen dar.

Weiterlesen