Mit Sprache Politik machen

Linguistik-Dozentin über politisches Framing
In unserer Sprache steckt mehr als uns bewusst ist. Linguistik-Dozentin Ute Hofmann erklärt, was Worte wie Flüchtlingswelle“ und „Asyltourismus“ im Gehirn aktivieren. Sie mahnt zur Vorsicht, wenn Politiker und Medien durch gezieltes Framing unser Denken und unsere Werte manipulieren wollen.

Weiterlesen