Fühlen ist ein subversiver Akt

Gastbeitrag über Politik und Gefühle
Fühlen ist ein Politikum. Emotionen können uns zum Spielball populistischer Propaganda machen oder uns den Weg aus einer Krise weisen, so die Autorin Vivian Dittmar. Sie ermutigt dazu, auf unser Herz zu hören und durch die Gefühle hindurch neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. “Das Herz ist unser Kompass.”

Weiterlesen