Sollen Tiere Rechte haben?

Über die Ursprünge der Tierethik

Die Vorstellung, dass Tiere seelenlose Sachen wären, ist auch heute noch weit verbreitet, denkt man an Massentierhaltung und Industriefischerei. Die Philosophin Carmen Krämer skizziert Entwicklungen in der Tierethik, ausgehend von Peter Singer. Sie fordert eine Diskussion über die Rechte der Tiere.

Weiterlesen