Alles stehen und liegen lassen

Ein Denkanstoß von Dirk Henn
Ein Schwarm Kiebitze vor seinem Fenster wies Dirk Henn in seiner Jugend den Weg zu einer tiefen Erkenntnis, dass wir so nicht weitermachen können. Seinen Impuls gibt er an uns weiter und ist überzeugt: Es ist an der Zeit, alles stehen und liegen zu lassen.

Weiterlesen

Den Weltuntergang verhindern

Tomorrow: Ein Mutmachfilm
Der Film „Tomorrow“, 2015 über Crowdfunding finanziert, dokumentiert zukunftsweisende Projekte in zehn Ländern. Er zeigt Alternativen für Schlüsselbereiche unserer Gesellschaft auf: Lebensmittel, Energie, Wirtschaft, Demokratie und Bildung. Ein Mutmachfilm für alle, die an eine bessere Zukunft glauben.

Weiterlesen

60 Jahre gewaltloser Kampf für Tibet

Kurz-Videos von Dalai Lama, Claudia Roth und Rebecca Johnson

Am 10. März 2019 begehen die Tibeter den 60. Jahrestag ihres Volksaufstands gegen die chinesische Besatzung. Christof Spitz hat zum gewaltlosen Widerstand der Tibeter drei Video-Statements eingeholt. Sie erinnern daran, wie wichtig politisches Engagement ist.

Weiterlesen

Kritik am Medizinbetrieb

Ein Buch des Medizinethikers Maio

Sensibilität, Zuwendung und Fürsorge gehören zu den Grundwerten von Menschen in Heilberufen. Doch nach der betriebswirtschaftlichen Logik in der Medzin gibt es dafür keinen Platz mehr. Medizinethiker Giovanni Maio fordert eine Rückbesinnung auf das, was den Heilberuf ausmacht.

Weiterlesen

Aufstand des Gewissens

Ein Portrait des Landwirts und Philosophen Pierre Rabhi

Der Algerier Pierre Rabhi lebt heute in Frankreich und ist Mitbegründer der Colibri-Bewegung, die sich an den Prinzipien von Genügsamkeit, Autonomie und miteinander Teilen ausrichtet. „Es reicht nicht aus, Bio zu essen“, so Rabhi. Innerer Wandel und gesellschaftlicher Wandel müssten Hand in Hand gehen.

Weiterlesen