ArtFamily/ shutterstock.com
ArtFamily/ shutterstock.com

Ein Gastbeitrag von Vivian Dittmar

Emotionale Intelligenz hat Konjunktur, Gefühle werden immer wichtiger, sogar im Berufsleben. Doch ist ein emotional kompetenter Mensch auch ein guter Mensch? Oder muss nicht die ethische Integrität hinzukommen? Gedanken dazu von Vivian Dittmar, Trainerin für soziale Kompetenz. Weiterlesen

Moodboard/fotolia.com
Moodboard/fotolia.com

Ein Blick in die Geschichte der Verschleierung

An der „Kopftuchfrage“ entzünden sich heftige Debatten. Die Philosophin Ursula Baatz wirft einen Blick in die Geschichte der Verschleierung und zeigt ein differenziertes Bild: Für manche Frauen ist das Tragen des Kopftuchs oder Schleiers ein religiöses Statement, für andere ein Zeichen der Emanzipation. Weiterlesen

pushkin/ shutterstock.com
pushkin/ shutterstock.com

Interview mit Evan Thompson, Teil 2

Achtsamkeit hat mit Bewusstsein, Sozialverhalten, Beziehungen und Ethik zu tun, sagt Kognitionswissenschaftler Evan Thompson. Im Interview spricht er über Missverständnisse, Irrtümer und wie es gelingen kann, zu einem tieferen Verständnis des menschlichen Geistes zu gelangen.

Weiterlesen

Hello_beautiful/ photocase.com
Hello_beautiful/ photocase.com

Ethische Alltagsfragen

In unserer Rubrik “Ethische Alltagsfragen” beantwortet der Philosoph Jay Garfield heute eine Frage zum Thema Freundschaft: “Manchmal rege ich mich über bestimmte Angewohnheiten von Freunden auf, aber ich mag sie trotzdem. Was ist eigentlich Freundschaft?” Weiterlesen

mo

Ein Buch der Journalistin Mo Asumang

Mo Asumang, eine afrodeutsche Frau, hat ein Buch über ihre Begegnungen in der fremdenfeindlichen Neonazi-Szene geschrieben. Doch die rechten Hetzer, Ideologen und Schläger  wollten keine aktive Auseinandersetzung mit ihr. Weiterlesen

astarot/ shutterstock.com
astarot/ shutterstock.com

Einen gemeinsamen Weg der Liebe gehen

Sexualität ist Ausdruck unserer Lebendigkeit. Doch wie können wir in einer übersexualisierten Kultur gut mit sexuellen Kräften umgehen und Zugang zu tieferen Bedürfnissen finden? Der Psychologe Joachim Wetzky gibt Anregungen. Am Anfang steht für ihn die aufrichtige Kommunikation der Partner.

Weiterlesen

Greenpeace Philip Reynaers
Greenpeace Philip Reynaers

Ein Blick auf die Fakten

Viele Verbraucher befinden sich beim Thema Fleischkonsum im Dauerkonflikt. Die Autorin untersucht die Auswirkungen des Fleischkonsums, insbesondere der Massentierhaltung. Fakt ist: Ernährung ist nicht nur Privatsache, sondern hat mehr Auswirkungen, als man denkt.

Weiterlesen

Kzenon/ shutterstock.com
Kzenon/ shutterstock.com

Vortrag: Raus aus dem Wachstumszwang

Ist eine moderne Gesellschaft ohne Wirtschaftswachstum vorstellbar? Hören Sie den Vortrag von Niko Paech, einem der bedeutendsten Vertreter der Postwachstumsökonomie. Weiterlesen

Alexandre Rotenberg/ shutterstock.com
Alexandre Rotenberg/ shutterstock.com

Einblicke in die Arbeit der Flüchtlingshelfer

Victoria Vorbeck engagiert sich im Helferkreis Asyl für die Asylbewerber im Landkreis Landsberg. Doch die aktiven ehrenamtlichen Helfer fühlen sich wie viele Hilfsorganisationen in Deutschland bei der Integrationsarbeit vom Staat im Stich gelassen. Jetzt haben sie einen Protestbrief verfasst. Weiterlesen

mavo/ shutterstock.com
mavo/ shutterstock.com

Achtsamkeit im Alltag

In unregelmäßigen Abständen möchten wir Sie dazu anregen, kleine Achtsamkeitsübungen in Ihren Alltag zu integrieren. Auch wenn Sie im Stress sind und wenig Zeit haben, können Sie mit Achtsamkeitspausen in kurzer Zeit wieder Energie tanken und sich regenerieren. Weiterlesen

Joseph Sohm/ shutterstock.com
Joseph Sohm/ shutterstock.com

Ein weißer Amerikaner zu Gewalt und versteckten Vorurteilen

Der Rassismus ist tief in der amerikanischen Gesellschaft und im Bewusstsein von Weißen und Schwarzen verankert, schreibt der US-Philosoph Jay Garfield. Ein Ende der Gewalt und ein Erfolg der Black Lives Matter-Bewegung sei nur möglich, wenn es gelingt, versteckte Vorurteile zu überwinden. Weiterlesen

Irina Kozorog/ shutterstock.com
Irina Kozorog/ shutterstock.com

Meditation: Selbstmitgefühl

Meditationslehrer Frits Koster leitet eine Meditation an, in der wir uns selbst Gutes wünschen und unser Herz öffnen. Dies ist die Voraussetzung, um anderen Fürsorge zukommen zu lassen.

Weiterlesen