llike/ shutterstock.com
llike/ shutterstock.com

Langeweile und Muße im Leben mit Kindern

Erwachsenen fällt es in der Rush-Hour des Lebens oft schwer, sich in Langweile von Kindern einzufühlen. Doch statt die Kinder zu immer neuen Aktionen zu animieren, kann Langeweile die Chance bieten, vom dauernden Tun ins Sein zu kommen, sagt der Buchautor, Pädagoge und Achtsamkeitslehrer Steve Heitzer.

Weiterlesen

Glynnis Jones/ shutterstock.com
Glynnis Jones/ shutterstock.com

Ein Interview mit Charles Eisenstein

Charles Eisenstein, Vordenker der Protestbewegung Occupy und Autor kulturphilosophischer Werke, spricht im Interview über die Illusion des Getrenntseins, wie wir das Selbst erweitern und wie wir Großzügigkeit und Gemeinsinn stärken.

Weiterlesen

privat
privat

Ein Gastbeitrag von Kerstin Chavent

Kerstin Chavent erhielt 2012 die Diagnose Brustkrebs. Sie begab sich dann auf eine lange Reise der Selbsterkenntnis. Im folgenden Artikel teilt sie ihre Erkenntnisse: Der Körper, so Chavent, weise uns durch Krankheit darauf hin, dass wir aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Weiterlesen

docstockmedia/ shutterstock.com
docstockmedia/ shutterstock.com

Wider den Perfektionismus

Wir wollen ökologisch und sozial nachhaltig einkaufen, tun es aber nicht. Evi Hartmann, Autorin des Buches „Wie viele Sklaven halten Sie“, empfiehlt in ihrem Gastbeitrag einen anderen Ansatz: Behavioral Activation. Lieber kleine Dinge sorfot tun, als große Ideale vor sich hertragen.

Weiterlesen

Tom Slee

Ein kritisches Buch von Tom Slee

Dinge tauschen und mit anderen teilen haben Menschen schon immer gemacht. Durch das Internet sind die Möglichkeiten dafür grenzenlos. Autor Tom Slee zeigt in seinem Buch „Deins ist Meins“ die Schattenseiten der Sharing Economy.

Weiterlesen

Foto: Greenpeace. Gerhard Wallmeyer hat Greenpeace mitgegründet.
Foto: Greenpeace. Gerhard Wallmeyer hat Greenpeace mitgegründet.

Ein Interview mit dem Fundraiser von Greenpeace

Gerhard Wallmeyer gilt als einer der erfolgreichsten Spendensammler in Deutschland. Nach 36 Jahren Arbeit für Greenpeace geht er nun in Rente. Im Interview mit Birgit Stratmann spricht er über die Anfänge der Arbeit, seine Philosophie und Erfolgsrezepte.

Weiterlesen

Jay Garfield
C Spitz

Ethische Alltagsfragen

In unserer neuen Rubrik “Ethische Alltagsfragen” beantwortet der Philosoph Jay Garfield heute eine Frage zum Medienkonsum: Manchmal checke ich stündlich die Nachrichten, aber ich unternehme nichts.  Was nützt es eigentlich, die Ereignisse auf der Welt zu verfolgen?

Weiterlesen

Sander van der Werf/ shutterstock.com
Sander van der Werf/ shutterstock.com

Interview mit Achtsamkeitstrainerin Petra Meibert

Rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Sie sitzen in ihrem endlos kreisenden Grübelkarussel fest. Michaela Doepke befragte die Psychologin und Achtsamkeitslehrerin Petra Meibert über Ursachen und Möglichkeiten zur Abhilfe. Weiterlesen

Ethan Daniels/ shutterstock.com
Ethan Daniels/ shutterstock.com

Mit Rezepten für Kosmetika

Wie man ohne Verzicht müllfrei leben kann, beweist die Eigeninitiative der Psychologin Lena Stoiber. Die 25-Jährige setzt auf Einfachheit und stellt Waschmittel und Kosmetika selbst her. Sie engagiert sich in der Transition-Bewegung und inspiriert die Umwelt mit ihren Ideen. Weiterlesen

ArtFamily/ shutterstock.com
ArtFamily/ shutterstock.com

Ein Gastbeitrag von Vivian Dittmar

Emotionale Intelligenz hat Konjunktur, Gefühle werden immer wichtiger, sogar im Berufsleben. Doch ist ein emotional kompetenter Mensch auch ein guter Mensch? Oder muss nicht die ethische Integrität hinzukommen? Gedanken dazu von Vivian Dittmar, Trainerin für soziale Kompetenz. Weiterlesen

Moodboard/fotolia.com
Moodboard/fotolia.com

Ein Blick in die Geschichte der Verschleierung

An der „Kopftuchfrage“ entzünden sich heftige Debatten. Die Philosophin Ursula Baatz wirft einen Blick in die Geschichte der Verschleierung und zeigt ein differenziertes Bild: Für manche Frauen ist das Tragen des Kopftuchs oder Schleiers ein religiöses Statement, für andere ein Zeichen der Emanzipation. Weiterlesen