Warum Männlichkeit sich neu erfinden muss

Buch des Sozialarbeiters JJ Bola
Das Patriarchat verstehen und überkommene Vorstellungen von Männlichkeit überwinden, das ist das Anliegen des Sozialarbeiters JJ Bola. Er hat viele junge Männer begleitet und kennt männliche Muster, z.B. Gefühle zu unterdrücken. Erst wenn sich Jungen und Männer von Stereotypen befreien, sei Gleichberechtigung möglich.

Weiterlesen

“Ethisches Handeln wird in der Wirtschaft nicht honoriert”

Ein Interview mit dem Manager Rüdiger Fox
In Unternehmen wird der Mensch oft als „Kostenfaktor“ betrachtet. Rüdiger Fox, der einige Unternehmen saniert hat, sieht zuerst die Potenziale der Menschen und setzt auf Vertrauen. Das Textilunternehmen Sympatex hat er auf nachhaltige Kreislaufwirtschaft neu ausgerichtet. Ein Gespräch über ethische Werte, Vertrauen und Chancen in der Krise.

Weiterlesen

Alle sind gefordert: Digitalisierung nachhaltig gestalten

Interview mit Tilman Santarius

Die Internetnutzung verschlingt Energie, im Jahr 2030 könnte es 30 Prozent des weltweiten Verbrauchs sein. Tilman Santarius von der TU Berlin ist auf digitale Nachhaltigekeit spezialisiert. Er spricht im Interview über gute Umwelteffekte durch Share-Verkehr und Online-Meetings, das Recht auf Reparaturen und den Wahnsinn des Streamens in HD-Qualität.

Weiterlesen

„Demokratie ist mehr als Parlamentarismus“

Interview mit Alexander Trennheuser
“Wir brauchen mehr Bürgerbeteiligung”, ist Alexander Trennheuser vom Verein „Mehr Demokratie“ überzeugt. Er fordert im Interview, dass Bürgerinnen und Bürger bei politischen Entscheidungen mitdiskutieren und mitbestimmen können und auch eine Stimme z.B. im Corona-Beratungsgremium der Bundesregierung erhalten.

Weiterlesen